Herzlich
willkommen

Ungerndorf

Polaroid Dorfkirche Polaroid Kapellen Platz Polaroid Blumenschmuck Ortseinfahrt

Geschichte Ungerndorf

Gründung bis 1904

Jahr Ereignis
955 Gründung durch die Ungarn
1304 Erste urkundliche Erwähnung "Ungerndorf"
vor 1645 Belagerung durch die Hussiten
1645 Belagerung durch die Schweden
1764 Erbauung der Dorfkappelle und der Pestsäule
1822 Zerstörung und Wiederaufbau des Dorfes durch einen Großbrand
1866 Belagerung der Preußen und in Brandsetzung der rechten Dorfhälfte
1868 Brand der linken Dorfhälfte
vor 1891 Trockenlegung der versumpften Weidegründe
1891 Gründung einer Wassergenossenschaft
1901 Eröffnung der Dorfschule
1904 Gründung der Feuerwehr

Erster & Zweiter Weltkrieg (1904 - 1945)

Ungerndorf Kirche Jahr 1929

Im ersten Weltkrieg mussten 30 Männer einrücken, davon kamen 3 Menschen nicht mehr zurück. Im zweiten Weltkrieg rückten 42 Männer ein, wovon 11 gefallen sind.

1945 wurde die Pestsäule zerstört. Im gleichen Jahr gabe es ein 2-tägiges Gefecht gegen die Russen. Weiteres befand sich zu dieser Zeit ein Flugplatz der deutschen Luftwaffe nähe des Dorfgebietes.

Nachkriegszeit bis 90iger

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann der Wiederaufbau des Dorfes. 1946 wurde die Freiwillige Feuerwehr neu gegründet. 1960 wurde die Ungerndorfer Kriche erbaut. Die Gemeinde Ungerndorf wurde 1969/1970 mit der Gemeinde Laa an der Thaya vereinigt und seitdem ist unser Dorf eine Katastralgemeinde. Neubau des Freiwilligen Feuerwehr Hauses im Jahre 1988.

Ungerndorf - Heute

Ungerndorf liegt 5,5 km südlich der Thermenstadt Laa an der Thaya. Das Dorf weist ein Gemeindegebiet von etwa 6,56 km2 mit ca. 133 Einwohnern (Feb. 2016) auf.
Weiteres befindet sich 300 m südwestlich des Ortes ein großer Gutshof und ein riesiger Lagerplatz für Zuckerrüben. Der Ort selbst hat eine gute Infrastruktur.

Das Dorf besitzt ein Gasthaus mit einem Geschäft. Weiteres gibt es auch eine Kellergasse. Ungerndorf gehört zur Pfarre Fallbach und besitzt eine eigene Dorfkirche. Die Kirche wurde 2011 - 2013 renoviert. 2014 feierte die Dorfgemeinde das 110 jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr.

Ungerndorf ist auch bekannt durch die Vielfalt an Vereinen. Diese sorgen somit für große Auswahl an Aktivitäten und Veranstaltungen in und um das Dorf, nicht nur für Dorfeinwohner sondern auch für Freunde und Verwandte.